golf&more
    email me       RSS  
 
 
 
 
Sie sind in: Wellness > Die Thermen > Wellness und Entspannung
 
  Wellness und Entspannung
 

Die Thermen stellen den Tourismus des neuen Jahrtausends dar und die Toskana ist mit Sicherheit unter den ersten italienischen Regionen in diesem Bereich.

terme_saturniaMan denke nur an die zahlreichen Quellen, deren Wasser reiche mit natürlichen Elementen sind, an die schon zur Zeit des Kaisers Augustus bekannten Quellen oder an jene von Matilde di Canossa vorgezogenen, an den Wasserplatz wo sich Santa Caterina tauchte oder an die von Pirandello und Verdi besuchten Thermen. Naturschätze und Wasser, die, nachdem sie sich Tropfen um Tropfen in den Felsen gegraben haben, das Licht der Sonne in natürlichen Quellen erblicken, natürlichen Becken in die man eintauchen kann um sich zu regenerieren und um das Gleichgewicht zwischen physischer Form und innerer Heiterkeit wiederzufinden; bezaubernde Plätze, wo die Natur dem Bedarf von Gesundheit und Wohl entgegenkommt.

Das thermale Zentrum von Montecatini, mit effizienten und reichen thermalen Einrichtungen, die unterteilt in verschiedenen Abteilungen sind, ist in Valdinievole gelegen, an den Füßen des Hügels wo die historische mittelalterliche Ortschaft von Montecatini Alto sich erhebt, die durch eine Schwebebahn mit der Stadt verbunden ist.

Die Thermen von Montecatini sind seit dem XIV Jahrhundert bekannt, aber sie erreichten ihren größten Ruf auf internationaler Ebene in den letzten Jahrzehnten des letzten Jahrhundert. In kurzer Entfernung befindet sich Monsummano Terme mit seinen großartigen natürlichen Höhlen, während in Bagnore (S.Fiora) und in Bagni S. Filippo (Castiglione von Orcia) thermale Anlagen mit Mineralwassern für jede Art von Kur liegen.


 
   
 
Powered by LaMMA